+++Stall nach Herpesinfektion desinfiziert und gesäubert!+++


+ + +Pferdeverkehr ist auf der Anlage wieder erlaubt! + + +

 

Freigabe und Impfpflicht:

Nach Freigabe der Tierarztpraxis ist seit Montag, dem 06.07.2020 der Pferdeverkehr wieder erlaubt. Es dürfen also Pferde den Stall wieder verlassen und auch Reiter von außerhalb dürfen auf die Anlage kommen. Allerdings dürfen diese mit ihren Pferden die Stallungen nicht mehr betreten. Außerdem ist es untersagt, den Wasserschlauch außen am Stall zu benutzen.

Um einen weiteren Ausbruch des Equinen Herpesvirus zu vermeiden, hat sich der Vorstand einstimmig für eine Impfpflicht auf der gesamten Anlage ausgesprochen.

Der gesamte Verein bedankt sich bei allen, die uns in der gesamten schweren Zeit finanziell unterstützt haben. Aber auch bei diesen, die uns immer die Daumen gedrückt haben und uns viele positive Nachrichten zukommen lassen haben! Es hat viel geholfen!

Danke!


Desinfektionstag:

Nachdem alle Einsteller und Reitbeteiligungen der Schulponys ihre Schränke und die Sattelkammern in der letzten Woche gereinigt und desinfiziert haben, stand am Samstag den 04.07.2020 der Desinfektionstag an.

Wir haben dank dem Bauhof Kropp einen Heiß-Wasser-Hochdruckreiniger zur Verfügung gestellt bekommen. Mit diesem sind wir durch die Stallungen gegangen und haben Box für Box, sowie alle weiteren Wände gereinigt. Vorher wurden die Wände mit einem speziellen Reinigungsmittel eingesprüht.

Durch einige gesponserte Wassersauger ging es unglaublich schnell, das Wasser aus den Boxen und der Stallgasse zu entfernen. Wir sagen noch einmal herzlichen Dank an alle Firmen, die uns das ermöglicht haben!

Da an diesem Tag der Fokus auf der Reinigung der Stallungen lag, wurden nur einige wenige Dinge erledigt, die nichts mit dem Stall zu tun hatte. Doch auch diese sollten Aufmerksamkeit bekommen, denn durch die große Anzahl an Helfenden wurde der Aufenthaltsraum und die Toiletten gereinigt und desinfiziert, auf dem Springplatz wurden Steine gesammelt und auf dem Dressurviereck wurde der Hufschlag wieder gerade gemacht und das Unkraut an der Umrandung entfernt. Außerdem wurde die Halle mit einem Hochdruckreiniger wieder auf Hochglanz gebracht.

Natürlich wäre der Tag nicht so reibungslos abgelaufen, wenn wir nicht so viele fleißige und motivierte Helfer gehabt hätten! DANKE an alle!

              

    Stallgasse vorher                      Stallgasse nachher


Coronavirus:

Wir halten uns an die Vorschriften der Regierung und des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein. 

Unter den bestehenden Hygienevorschriften ist das Betreten der Anlage wieder erlaubt und es darf wieder Sport betrieben werden.

Der Schulpony-Unterricht, sowie der Dressur- und Springunterricht finden wieder statt. Infos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


 Pferdeboxen:

Wir haben wieder schöne Pferdeboxen in unserem Stall frei.
Bei Interesse schickt einfach eine E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pferdeboxen-Plakat


Bekanntmachung: Arbeitsdienst

Bekanntmachung zum Arbeitsdienst