+++Wir bekommen einen neuen Springplatz! Vielen Dank an alle, die uns dies ermöglicht haben!+++

Hier stellen wir euch unsere Schulponys vor.

Sie stehen auf einer großen Koppel mit zwei Heuraufen und einem mit Stroh eingestreuten Unterstand.

Wenn Sie Interesse an Unterricht auf eines unserer Ponys haben, melden Sie sich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auf unserer Facebook-Seite!

Zur Zeit haben wir sieben Ponys.

 

Eine Box des Offenstalls, in dem die Pferde sich gerne ausruhen.


         

                          Sinja                                                                                Forest  


      

                            Holly                                                                                      Rosi


           

                          Summer                                                                    Beauty

Turnierbericht 26.09.2020

Dieses Wochenende war Maja mit Cuba Libre und Nemo in Rendsburg auf dem Klint. In einem Dressurreiter Wettbewerb wurde sie mit Cuba mit einer 8,2 Erste und im Dressur Wettbewerb erritt sie mit einer 7,0 den 10. Platz.
Mit Nemo ritt sie 2 tolle Dressuren, die sie beide mit einer 6,7 absolvierte
Wir freuen uns und gratulieren dir herzlich!

Turnierbericht Schülp vom 17.09.-20.9.2020

Dieses Wochenende war ein erfolgreiches Wochenende in Schülp. Bei bestem Turnierwetter gingen einige unserer Mitglieder an den Start.
~ Am Donnerstag sicherte Alina sich mit Quartino 2 mal den 3. Platz. Einen im M* und einen im M**.
~ Am Samstag konnte sie mit Hope zwei super 5. Plätze erreiten. In der Springpferdeprüfung A* mit einer 7.7 und im A** mit einer 7.9.
~ Ebenso am Samstag gingen noch weitere Reiter aus unseren Stall an den Start.
~ In einem Stilspring Wettbewerb sicherte sich Lennart mit Duranto mit einer 8.0 den 3. Platz.
~ Stina ritt im gleichen Springen zum 4. Platz mit einer 7.9
~ In einem Stilspringen der Klasse A* holte Jette mit Cuba Libre mit einer 8.0 den 4. Platz und danach in einem Zeitspringen A** ebenfalls den 4. Platz.
~ Johanna ritt eine tolle Null-Runde im M* und wurde 1. Reserve.
 
Wir freuen uns wieder einmal und sagen Herzlichen Glückwunsch!
  
 

Turnierbericht 12.09.-13.9.2020

Dieses Wochenende waren ein paar Reiter des Vereins in Hohenlockstedt unterwegs.
 
~Finn konnte sich in einem A** den 1. Platz erreiten.
~Lennart sicherte sich ebenfalls den 1. Platz in einem Stilspringwettbewerb.
 
Für die Jungs war es also ein super erfolgreiches Wochenende und wir gratulieren euch herzlich!

Turnierbericht 04.09.-6.9.2020

Dieses Wochenende konnten viele unserer Reiter erfolgreich beenden.
 
Am Freitag begann Alina mit Quartino mit einer super Null-Runde im M** in Schülp und legte Samstag mit Hope H in den Springpferdeprüfungen mit einem 5. Und einem 1. Platz nach.
 
Samstag hieß es für mehrere Vereinsmitglieder: Turnier
 
~Maja erritt mit Nemo in zwei A* Springen einmal den 6. Und einmal den 7. Platz
~Anneke zeigte zwei super Null-Runden in den E-Springen und wurde in einem Idealzeit-Springen 7.
~Lennart und Stina waren in Stollberg höchst motiviert und haben sich in einem Jump and Run den 3. Platz sichern können. Dazu hat Lennart in einem E-Springen den 4. Platz erritten
~Hannah hat bei ihrem ersten Turnier mit Sinja den 1. Platz im Reiterwettbewerb und den 2. Platz im Führzügel mit Stina erritten.
 
Sonntag gingen ebenfalls ein paar Mitglieder von uns in Schülp an den Start
 
~In einem L mit steigenden Anforderungen erritt Steffi mit C'est Luna den 1. Platz
~Marianne wurde in diesem Springen mit C-Zapzarap 6.
~Zum Abschluss des Wochenendes konnte Johanna sich in einem M* den 5. Platz sichern.
 
Wir sind sehr stolz auf die Erfolge unserer Mitglieder und ihren tollen Pferden und sagen Herzlichen Glückwunsch!
 
 

 Turnierbericht 07.08.-09.08.2020

Dieses Wochenende war ein sehr erfolgreiches Turnierwochenende für unseren Verein!
 
~Freitag begann Steffi mit C'est Luna mit einem 1. Platz im L-Springen und legte am Samstag einen 4. Platz ebenfalls in einem L-Springen nach.
 
~Alina konnte sich nach langer Corona-Pause in einem M-Springen mit Quartino am Samstag den 5. Platz sichern.
~Maja hat uns super in Kosel repräsentiert. In einem Dressur-WB hat sie gleich zwei Schleifen ergattert. Mit ihrer Cuba wurde sie 3. Und mit Nemo 7.
~Zu guter Letzt gingen Jette mit Nemo und Sarah am Samstag für uns im Jump and Run in Behrendorf an den Start. Dies war die abgespeckte Version der Champ-Mannschafts-Trophy 2020.
Super sicher sind die Beiden an den Start gegangen und konnten für den Verein den 5. Platz erreiten und erlaufen!
 
Wir gratulieren euch allen herzlich und freuen uns, dass es nun auch für uns wieder richtig losgeht!
 
 
 

Champ-Mannschafts-Trophy 2019

Dieses Jahr hatten wir wieder viele super Qualifikationen, die uns bis ins Finale gebracht haben.

Im Finale konnten wir das Springen für uns entscheiden und im Endergebnis ging der dritte Platz an uns!

Herzlichen Glückwunsch an die gesamte Mannschaft.

Mannschaft 2019: Stefanie Heyden, Lea Sommerweiß, Jette Greve, Finn Reinke, Vera Eckhardt und Ina Lorenz


Emkendorf 2019

Am 31.08.2019 waren wir mit einer Mannschaft in Emkendorf unterwegs. Es war ein Mannschafts-E-Stil. 

Die Mädels sind super Runden geritten. Mit dabei waren Anna Maria Haut, Stina Ehrlich, Maja Aßler und Friederike Petersen.

    


Löwenstedt 2019

Mit einer tollen Mannschaft waren wir bei besten Wetter in Löwenstedt. Geritten wurde ein E-Springen auf Zeit.

Für eine Platzierung hat es leider nicht gereicht, aber zwei von den vier Mädels waren in ihren Einzelprüfungen sehr erfolgreich. Herzlichen Glückwunsch!

Die Mannschaft bestand dieses Mal aus Maja Aßler, Friederike Petersen, Anna Maria Haut und Juliane Haut.

 


Süderbrarup 2019

Ein A*-Mannschaftsspringen stand am 14. Juli 2019 an. Mit dabei waren Anna Maria Haut, Juliane Haut und Maja Aßler.

Es war ein super schönes Turnier und am Ende wurde es der 4. Platz.


Kreismeisterschaften der Junioren 2018

Im August 2018 waren wir mit einer Mannschaft an den Start gegangen. Die Junioren waren sehr aufgeregt in so einer Atmosphäre zu reiten, haben ihre Aufgabe sowohl in der Abteilung, als auch in den Einzelprüfungen super gemeistert.

Am Ende wurde es der Platz 5 und das bringt Motivation, die nächsten Jahre weiter zu machen und noch stärker zu werden.

Wir freuen uns, dass wir die Möglichkeit haben, bei den Kreismeisterschaften teilzunehmen und sind sehr stolz auf die gesamte Truppe! Mit dabei waren: Katharina Petersen, Stina Ehrlich, Friederike Petersen, Finn Reinke und als Mannschaftsführerin Christina Petersen

      


Sieg der Champ-Mannschaftstrophy 2018

Nachdem wir in den vergangenen Jahren schon erfolgreich mit ein oder zwei Mannschaften dabei waren, konnten wir uns 2018 den Gesamtsieg in der Champ-Mannschaftstrophy holen!

Auch 2019 waren wir mit einer Mannschaft dabei und wieder erfolgreich!

In diesem Jahr werden wir versuchen uns den Titel wieder nach Kropp zu holen! Wir freuen uns schon sehr!! 

Mannschaft 2018: Stefanie Heyden mit C'est La Vie, Jette-Marie Greve mit Nemo, Axel Hein mit Circe, Vera Eckhardt mit Cookie

 

 

Der Reit- und Fahrverein Kropp feierte 2016 sein 35-jähriges Bestehen. Wir freuen uns, Ihnen einen kleinen Einblick in die Historie unseres Vereines geben zu können:

So wurde aus einer, zunächst von einem Landwirt zur Verfügung gestellten Koppel, ein provisorischer Reitplatz, auf dem die ersten Ringreitwettbewerbe und Vereinsturniere, sowie das erste öffentliche Pfingstturnier stattfanden.

Der Springplatz

Der große Durchbruch gelang dem Verein, als im Jahr 1987 ein Pachtvertrag mit der Gemeinde Kropp für das gesamte Reitgelände am Kropper Busch abgeschlossen werden konnte und der Weg für erste bauliche Maßnahmen frei war. Zunächst wurde ein Jugendraum mit sanitären Einrichtungen und danach die Reithalle errichtet.

Die Reithalle

 

Der Aufenthaltsraum

Dieser große Schritt konnte nur mit Hilfe der Gemeinde Kropp, die den Verein immer großzügig unterstützt, geplant und verwirklicht werden. Ein witterungsunabhängiger und ganzjähriger Reitbetrieb war nun möglich.

Es folgte der Bau eines Springplatzes und eines 20 m x 60 m großen Dressurviereckes, wodurch die Voraussetzungen für Reitunterricht und Turniere – mittlerweile eine feste Größe im Turniersportgeschehen in Schleswig-Holstein – gegeben waren.

Das Dressurviereck

Anschließend konnten die Pferde ein neues Stallgebäude beziehen, das in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Kropp und der Landwirtschaftskammer SH geplant und erstellt wurde. Dieses erfüllt in hohem Maß die Bedingungen einer optimalen und artgerechten Pferdehaltung hinsichtlich der Anforderungen an Licht, Luft und der Möglichkeit der Pflege sozialer Kontakte.

Der Verein verfügt nun über 32 moderne, helle Außenboxen, in denen sich die Vierbeiner wohlfühlen können.

Der große Stall

 

Wir haben Boxen frei!


Der Verein bekommt einen neuen Springplatz

Vielen Dank an die Schleswiger Nachrichten für den Bericht zu unserem Vorhaben!

Außerdem danken wir allen, die uns diesen Platz ermöglicht haben und freuen uns nun öffentlich zu verkünden, dass der Reitverein Kropp einen neuen allwettertauglichen Platz bekommt!

Wir werden euch nun in der Bauphase weiter auf dem Laufenden halten und immer wieder Fortschritte mitteilen. Viel Spaß beim Mitfiebern!

 


Neue Bandenwerbung

Da die Nord-Ostsee Automobile uns in den letzten Jahren oft unterstützt hat und auch nun in dieser schweren Zeit, wurde auf unserem Springplatz ein Banner des Unternehmens angebracht.

Wir sagen nochmals vielen Dank für die Unterstützung und freuen uns über den neuen Hingucker bei uns auf dem Platz!

v.l.: Lennart Retzlaff, Friederike Petersen, Ricarda Kruse (Nord-Ostsee Automobile) und C'est Luna mit Stina Ehrlich


Offizieller Zeitungsbericht vom 11. Juli 2020 aus der Landeszeitung


Freigabe und Impfpflicht:

Nach Freigabe der Tierarztpraxis ist seit Montag, dem 06.07.2020 der Pferdeverkehr wieder erlaubt. Es dürfen also Pferde den Stall wieder verlassen und auch Reiter von außerhalb dürfen auf die Anlage kommen. Allerdings dürfen diese mit ihren Pferden die Stallungen nicht mehr betreten. Außerdem ist es untersagt, den Wasserschlauch außen am Stall zu benutzen.

Um einen weiteren Ausbruch des Equinen Herpesvirus zu vermeiden, hat sich der Vorstand einstimmig für eine Impfpflicht auf der gesamten Anlage ausgesprochen.

Der gesamte Verein bedankt sich bei allen, die uns in der gesamten schweren Zeit finanziell unterstützt haben. Aber auch bei diesen, die uns immer die Daumen gedrückt haben und uns viele positive Nachrichten zukommen lassen haben! Es hat viel geholfen!

Danke!


Desinfektionstag:

Nachdem alle Einsteller und Reitbeteiligungen der Schulponys ihre Schränke und die Sattelkammern in der letzten Woche gereinigt und desinfiziert haben, stand am Samstag den 04.07.2020 der Desinfektionstag an.

Wir haben dank dem Bauhof Kropp einen Heiß-Wasser-Hochdruckreiniger zur Verfügung gestellt bekommen. Mit diesem sind wir durch die Stallungen gegangen und haben Box für Box, sowie alle weiteren Wände gereinigt. Vorher wurden die Wände mit einem speziellen Reinigungsmittel eingesprüht.

Durch einige gesponserte Wassersauger ging es unglaublich schnell, das Wasser aus den Boxen und der Stallgasse zu entfernen. Wir sagen noch einmal herzlichen Dank an alle Firmen, die uns das ermöglicht haben!

Da an diesem Tag der Fokus auf der Reinigung der Stallungen lag, wurden nur einige wenige Dinge erledigt, die nichts mit dem Stall zu tun hatte. Doch auch diese sollten Aufmerksamkeit bekommen, denn durch die große Anzahl an Helfenden wurde der Aufenthaltsraum und die Toiletten gereinigt und desinfiziert, auf dem Springplatz wurden Steine gesammelt und auf dem Dressurviereck wurde der Hufschlag wieder gerade gemacht und das Unkraut an der Umrandung entfernt. Außerdem wurde die Halle mit einem Hochdruckreiniger wieder auf Hochglanz gebracht.

Natürlich wäre der Tag nicht so reibungslos abgelaufen, wenn wir nicht so viele fleißige und motivierte Helfer gehabt hätten! DANKE an alle!

              

    Stallgasse vorher                      Stallgasse nachher


Coronavirus:

Wir halten uns an die Vorschriften der Regierung und des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein. 

Unter den bestehenden Hygienevorschriften ist das Betreten der Anlage wieder erlaubt und es darf wieder Sport betrieben werden.

Der Schulpony-Unterricht, sowie der Dressur- und Springunterricht finden wieder statt. Infos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 


 Pferdeboxen:

Wir haben wieder schöne Pferdeboxen in unserem Stall frei.
Bei Interesse schickt einfach eine E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pferdeboxen-Plakat


Bekanntmachung: Arbeitsdienst

Bekanntmachung zum Arbeitsdienst

   
Reithalle (mit Reiterstübchen):

Die Reithalle
Die Maße der Reithalle: 20 x 40 m

   
Dressuraußenplatz

Die Maße des Dressurplatzes: 20 x 60 m

   
 Springplatz Springplatz
Sandboden
   
Boxen
32 Boxen stehen für Schul- und Pensionspferde zur Verfügung
   
Koppeln und Paddocks Paddock
Auf Wunsch stehen Pferden / Ponys Paddocks zur Verfügung
   
 Ausreitgelände
Direkt von der Anlage führen Reitwege (Sand- / Feld- / Waldboden) in die nähere und weitere Umgebung